Was sollten Sie vor Ihrem Einkauf des Hochzeits-Outfits in den Pandemiezeiten 2021 bedenken

  1. Wann ist Ihr geplanter Hochzeitstermin? Sollten Sie in den Monaten Mai, Juni oder Juli Ihre Hochzeit feiern wollen, dann empfehlen wir Ihnen, eines unserer exklusiven ca. 400 Designer-Outfits, die sofort „feierfertig“ mitgenommen werden können. Änderungen an unserer Ware kann durch unsere kompetenten Partnerschneidereien, bei uns im Haus abgesteckt und durch diese dann bestens umgesetzt werden. Eine Einzelanfertigung für Hochzeiten bis August 2021 ist nicht zu empfehlen, da Probleme bei Lieferkette, Produktion oder Auslieferung nicht 100% ausgeschlossen werden können. Wir möchten das Sie Freude erleben und keinen Frust vor solch einem Ereigniss.
  2. Findet Ihre Hochzeit im September 2021 oder später statt, besteht auch die Möglichkeit, sofern Sie zB verschiedene Größen in Sakko oder Hose benötigen oder die passende Größe des gewünschten Outfits schlichweg nicht vorrätig ist, für Sie Outfits einzeln anfertigen zu lassen. Es stehen ca. 300 Musteroutfits im Hause bereit, die nach einer Anprobe einzeln für Sie angefertigt werden können, selbstverständlich solange noch Oberstoff verfügbar ist. Dieser Service ist oft kostenfrei, kann aber auch 10% Mehrkosten je nach Designer verursachen. Dieses „Zeitfenster“ gilt für Ihren Einkauf im Monat Mai 2021 und verschiebt sich ggf. um jeweils einen Monat nach hinten. Würden Sie also erst zB im Juni Ihr Outfit kaufen und in Auftrag geben, dann sollte zB die Hochzeit nicht vor September 2021 stattfinden um eine rechtzeitige Auslieferung sicher zu stellen.
  3. Aufgrund der Pandemiebedingten Schließung haben wir die Zeit nach der Schließung, also ab dem 12.05.2021 bis zum 01. Juli 2021, unsere Beratungsgebühr für 2 Stundentermine 98€ auf 0€ aufgehoben. Zweit bzw Wiederholungstermine sind aufgrund der Terminknappheit frühestens 4 Wochen nach dem Ersttermin möglich, vorausgesetzt es gibt freie Terminmöglichkeiten hierzu. Zweittermine sind mit 49€ Gebührenpflichtig.
  4. Sollte Ihre Wahl auf ein Outfit fallen, welches für Sie einzeln angefertigt werden müsste, bedenken Sie bitte auch, dass in Zeiten dieser Pandemie unsere Herstellerfirmen auf der Grundlage Ihrer schlimmen Erfahrungen aus 2020, Ihr Stofflager extrem abgebaut haben bzw bauen mussten. Wenn Sie allerdings die Entscheidung für dieses Outfit zur Einzelanfertigung getroffen haben, wird Ihre Stoffmetrage von uns sofort für Sie beim Hersteller reserviert und gekauft, um den Umstand zu vermeiden, am Ende nicht herstellen und somit auch liefern zu können. Hier ein TIPP! Sollten Sie sich bei Ihrem Termin nicht sofort oder nach 1-2 Stunden entscheiden können, empfehlen wir Ihnen sich von diesem Outfit innerlich lieber zu trennen, da erfahrungsgemäß Stoffe oft am selben Tag oder wenige Tage später eh bereits bei Hersteller nicht mehr verfügbar sind. Da ganz Europa heutzutage online auf die Stoffbestände Zugriff haben, ist dieser in diesen Pandemiezeiten mit hoher Nachfrage meist schnell vergriffen. Setzen Sie einfach mit Ihrer Outfitsuche noch einmal völlig neu an, Sie werden sicher fündig.
  5. Durch den Umstand, dass unser Geschäft nun insgesamt bald 5 Monate geschlossen sein musste, staut sich nicht nur die Nachfrage der Kunden die natürlich noch Ihr Traumoutfit für Ihre Hochzeit 2021 suchen, sondern auch die Nachfrage nach Service-Terminen der Kunden, die bereits Ihr Outfit gekauft haben und noch Abholtermine oder Schneidertermine benötigen. Um diese Nachfrage für alle Beteiligten gerecht zu gestalten, bieten wir genau 50% der möglichen Termine je für Neukunden und je 50% der möglichen Termine für Kunden mit Wunsch auf einen Servicetermin an. Es versteht sich zwar von selbst, dass wir an einem Freitagnachmittag oder Samstag auch nicht mehr Termine anbieten können als an einem anderen Werktag, doch ist es ebenso normal, das Kunden die Termine an einem Freitag oder Samstag erheblich lieber wahrnehmen möchten. Dennoch haben Sie bitte dafür Verständnis, dass wir diesem Wunsch eben nur im Rahmen unserer Personalkapazitäten nachkommen können. Termine an einem Vormittag, zB Montags, Mittwochs oder Donnerstags gibt es meist noch viele, während Freitag und Samstagstermine oft bereits auf Wochen ausgebucht sein können. Eine frühe Terminvereinbarung ist also sehr zu empfehlen um den bestmöglichen Zeitpunkt zu bekommen.

Nun wünschen wir Ihnen viel Freude bei der Auswahl Ihres Outfits und bereits heute eine wunderschöne Traumhochzeit.

Am besten schnell und unkompliziert einen Termin vereinbaren!

Jetzt Termin vereinbaren